KATZENBEISSER's

Deutscher Wachtelhund Zwinger

Herzlich willkommen!

Schon seit meiner Jugend begeistern mich die Deutschen Wachtelhunde. Bereits in den 70er Jahren begann mein Vater Deutsche Wachtelhunde im Zwinger "vom Unterland" zu züchten. Die Freude an meinen Wachtelhunden hat mich inzwischen auch selbst zur Zucht gebracht, wobei ich mich bei der Zucht für die braunen Deutsche Wachtelhunde entschieden habe. 



Jeder Wurf bringt große Freude, neue Kontakte und teilweise sogar neue Freundschaften.

Besonders freue ich mich auch über das große Engagement der Führer und den Erfolg der Hunde.

Es freut mich sehr, dass von 37 Hunden, die alt genug wurden, 33 zum Röntgen vorgestellt wurden und 35 Hunde auf Prüfungen geführt wurden.
Davon 13 Hunde mit einem 1. Preis auf der JP!


Mein besonderer Dank und mein Glückwunsch gilt dafür allen Führern für das große Engagement. Vielen Dank und weiterhin viel Wachtelheil!

Der letzte Wurf war P-Wurf am 5. April 2017 aus
> Katzenbeisser's Leni nach >S Quinn vom Wildererstein
Alle 7 Hunde des Wurfes wurden auf JP geführt und geröntgt. Lesen Sie ->hier mehr dazu.

Der Q-Wurf ist für 2019 geplant.

Viel Spaß beim Stöbern auf dieser Seite und viel Wachtelheil!
Ihr Wachtelhund-Züchter 
Wilfried Schlecht

Besuchen Sie uns auch auf: https://www.facebook.com/Katzenbeisser.DW
P-Wurf
am 5. April 2017 gefallen.
alle 7 Hunde auf JP geführt und geröntgt!
mehr..


Bilder bei facebook
Videos -> hier

Mehr zum Namen "Katzenbeißer":
Katzenbeisser ist der Name der größten und bekanntesten Einzellage für Weinbau in Baden Württemberg.
mehr..

Hölderlinstadt Lauffen
mehr..

Fakten statt Vorurteile zur Jagd in Deutschland